Grundstücksentwässerung


Grundstücksentwässerung
vietinė kanalizacija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Įrenginių kompleksas nuotekoms iš pastato santechnikos prietaisų surinktį į išsiurbimo duobę. atitikmenys: angl. on-site sewage system; on-site sewerage system; private sewage system; private sewerage system vok. Grundstücksentwässerung, f; Hausentwässerung sleitung, f rus. местная канализация, f

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Look at other dictionaries:

  • Grundstücksentwässerung — Als Grundstücksentwässerung bezeichnet man ein Abwasserkanalsystem, das die Abwässer eines Grundstücks der öffentlichen Kanalisation zuführt. Man unterscheidet zwei Abwässerarten: Schmutzwasser und Regenwasser. Sie finden in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundstücksentwässerung — Gesamtheit der baulichen Anlagen zur Sammlung, Ableitung, Beseitigung und Behandlung von Abwasser in Gebäuden und auf Grundstücken DIN 4045 Abwassertechnik …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Kommunales Netzwerk Grundstücksentwässerung — Das Kommunale Netzwerk Grundstücksentwässerung (KomNetGEW) ist ein Netzwerk von Abwassernetzbetreibern. Der § 61a des Landeswassergesetzes NRW mit dem Inhaltsschwerpunkt „Private Abwasseranlagen“ richtet sich an Bürger und Kommunen. Die Kommunen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lünener Entwässerungspass — Der Lünener Entwässerungspass ist ein Gütesiegel, das privaten Kanalnetzbetreibern die gesetzlich geforderte Sicherheit ihrer Grundstücksentwässerungsanlagen dokumentiert. Er wurde vom Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) entwickelt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbaubeitrag — Der Straßenbaubeitrag (auch Straßenausbaubeitrag genannt) ist eine Kommunalabgabe, die für bestimmte Maßnahmen des Straßenbaus sowie der Straßenentwässerung erhoben wird. Der Straßenbaubeitrag hat seine rechtliche Grundlage allein in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenbaubeitrag — Der Straßenbaubeitrag (auch Straßenausbaubeitrag genannt) ist eine Kommunalabgabe, die für bestimmte Maßnahmen des Straßenbaus sowie der Straßenentwässerung erhoben wird. Der Straßenbaubeitrag hat seine rechtliche Grundlage allein in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Absturz (Entwässerung) — Ein Absturz ist in Bauwesen und Abwassertechnik ein Höhenversatz in einer Kanalisation. Mündet unterirdisch eine höher liegende Leitung in eine tiefer liegende, so kann ein punktueller senkrechter Absturz dazu dienen, diese Höhendifferenz zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Absturzbauwerk — Ein Absturz ist in Bauwesen und Abwassertechnik ein Höhenversatz in einer Kanalisation. Mündet unterirdisch eine höher liegende Leitung in eine tiefer liegende, so kann ein punktueller senkrechter Absturz dazu dienen, diese Höhendifferenz zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Absturzschacht — Ein Absturz ist in Bauwesen und Abwassertechnik ein Höhenversatz in einer Kanalisation. Mündet unterirdisch eine höher liegende Leitung in eine tiefer liegende, so kann ein punktueller senkrechter Absturz dazu dienen, diese Höhendifferenz zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwasserabgabensatzung — Eine Entwässerungssatzung oder Abwassersatzung ist eine Regelung der Entwässerung und zum Teil auch ihrer Finanzierung. Oftmals wird aber die Finanzierung gesondert geregelt (Abwasserabgabensatzung). Gemeinden in Deutschland haben eine… …   Deutsch Wikipedia